05/06/2019
Eine Brücke zwischen Frankreich und Deutschland
Eine leichte Brücke, die zwei grenzüberschreitende Ufer des Rheinstandorts Gambsheim-Rheinau verbinden soll

Etwa dreißig Kilometer von Straßburg entfernt begrüßt die Gemeinde Gambsheim (67) seit dem 5. Juni die größte öffentlich zugängliche Aluminiumbrücke Europas mit einer Reichweite von 62,5 m. Im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklung und eines Konzepts für sanfte Mobilität können Radfahrer und Wanderer über diese neue Verbindung, die parallel zum RD2 und zum Wasserkraftwerk verläuft, von einer sicheren Route über den Rhein profitieren, die Frankreich und Europa verbindet. Deutschland. Ingérop gewann die Ausschreibung des Departements Bas-Rhin als Hauptauftragnehmer (Entwurf, Dimensionierung, Kontrolle) für dieses Programm. Letzteres ist Teil einer echten grenzüberschreitenden Dynamik zwischen den beiden Ländern, angeführt vom Verband "Passage 309" - Tourismusförderungsverband des Rheinstandortes Gambsheim / Rheinau und Umgebung. Ausgestattet mit einem außergewöhnlichen Vibrationsverhalten wird der Steg zum bequemen Zugang der lokalen Bevölkerung beitragen und es ermöglichen, diesen ökotouristischen Raum und seinen Pass mit Fischen zu entdecken.

CONTACT
COMMUNICATION - PRESS

Sophie Rapatel
Head of Communication

Tél. +33 1 49 04 55 08
sophie.rapatel@ingerop.com